Unsere fachpraktischen Weiterbildungen im sozialen Sektor, speziell im Bereich des Erzieherhelfers, richtet sich vor allem an Interessenten, welche über den dualen Bildungsweg eine qualifizierte Ausbildung erlangen möchten. Nach wie vor besteht auch im Kinder und Jugendbereich ein spürbarer Fachkräftemangel, so dass unsere Absolventen sehr gute Chancen haben werden, eine feste Anstellung aufzunehmen.

 

2 Berufsabschlüsse  - 1 Bildungsweg

  • Trägerzertifikat über die erfolgreich bestandene Prüfung als Kinderpflege- und Erzieherhelfer & Pflegeassistent
  • Ersthelfer, mit Spezialisierung auf Kinder und Jugendliche
  • Rollstuhltraining

In Kindereinrichtungen geht es nicht nur um Krisenbewältigung oder ganzheitliche Betreuung. Laut Sozialgesetzbuch liegt vielmehr ein Förderauftrag vor, der die Bildung von Kindern stärkt.

 

Mit dieser frühkindlichen Bildung kommen erweiterte Anforderungen auf die Fachkräfte zu. Sie unterstützen die einzelnen Einrichtungen hierbei vollumfänglich und sind persönlicher Ansprechpartner für Eltern und Kinder. Das Gesundheits- und Sozialwesen, wird generationsbedingt in den kommenden zwei Jahrzehnten massive Berufsperspektiven eröffnen und bietet spannende Beschäftigungsmöglichkeiten.